Sport für die ganze Familie

Wir verstehen uns als einen familienorientierten Sportverein und ein wesentlicher Baustein ist der GEMEINSAME Sport mit Eltern, Großeltern, Geschwistern, Cousinen, Neffen,…
Das ist leicht gesagt, aber wie setzt man das um?
Was brauchen Familien und was suchen sie?
 
Wir haben es uns ganz leicht gemacht, ein Feld der Spielehalle im Sportforum freitags
von 16-18 Uhr
angemietet und unseren Familien und auch allen anderen Vereinsmitgliedern in Aufsicht einer Trainerin bzw. eines Trainers einen Raum für freies Spiel gegeben. Und was sollen wir sagen? Es ist ein wunderbares Bewegungsangebot entstanden.
Egal, ob Groß oder Klein, Jung oder Alt, Schnell oder Langsam – alle können sich ohne Leistungsdruck frei bewegen.
Überwiegend geben natürlich die Kinder den Ton an, erklären ihre Lieblingsspiele und passen Spielregeln an die Gruppe an. Aber auch die Klassiker wie
2-Felder-Ball, Brennball, Steh-Geh in allen Variationen, Staffelspiele usw. können sich immer wieder durchsetzen. Das kann ganz schön anstrengend werden – definitiv intensiver als so manches Lauftraining, was auf dem Plan unserer Sportler:innen steht.
Im Rahmen der Sportspiele werden darüber hinaus grundlegende motorische, sportliche und soziale Handlungsfähigkeit sowie das Interesse an Bewegung, Spiel und am gemeinsamen Sport gefördert. Was nun? Packt eure Sportsachen ein und meldet euch bei Sabine.
Ihr seid herzlich zum Schnuppern eingeladen.

Sabine Haase
[email protected]
01577 53 69 048