Leute, es ist soweit!
 Der Chemnitzer Silvesterlauf ist wieder da und versüßt euch den Jahreswechsel mit einem letzten sportlichen Höhepunkt! 

Die Anmeldung ist nun freigeschalten und wird von unserem Partner LaRaSch organisiert. Ihr werdet also gleich weitergeleitet.   

Zur gedanklichen Einstimmung auf den Lauf, könnt ihr nachfolgend schon einmal die Ausschreibung studieren (oder gleich hier runterladen). Wir halten die Website und die Ausschreibung immer auf dem aktuellen Stand, also seid ihr immer mit den neuesten Informationen versorgt.

Ausschreibung

 
Termin: 

Samstag 31.12.2022 – erster Start 10:00 Uhr 

 

Veranstalter: 

Triathlon Chemnitz e.V. 

triathlonchemnitz@web.de 

www.silvesterlaufchemnitz.de

 

Veranstaltungsort: 

Wasserschloss Klaffenbach, Wasserschlossweg 6, 09123 Chemnitz

 

Parken: 

Ausreichend kostenfreie Parkplätze sind vorhanden.

 

Auskünfte zur Veranstaltung: 

Carsten Jünger, Fritz-Fritzsche-Straße 41, 09123 Chemnitz, Mobil: 0173/1528198

 

Start und Ziel: 

Innenhof Wasserschloss

 

Streckenführung: 

Rundkurs über vorwiegend unbefestigten Waldweg. 

10km (3 Runden)

3 km (1 Runde)

1 km (1 kleine Runde) 

 

Wettbewerbe: 

Strecke             Meldung offen ab Jg.                Wertungslauf 

1 km                 offen für alle Jahrgänge            M/W KU8 / KU10

3 km                 Jahrgang 2012 und älter           M/W KU12 / JU14 / JU16 / JU18 

M/W 70 – M/W 90+

10 km               Jahrgang 2007 und älter           M/W JU20 / M/W 20 - M/W 65

 

Parallel zu allen drei Läufen findet jeweils ein Lauf mit gesonderten Handicap Wertung statt.

Für Infos dazu könnt ihr uns gern vorher unter o.g. Telefonnummer oder per Mail kontaktieren. 

 

Siegerehrung: 

Platz 1 bis 3 m/w der jeweiligen Strecken

Platz 1 bis 3 m/w der jeweiligen Wertungsläufe

Es erfolgt eine gesonderte Handicap Wertung

 

Wertungsläufe Chemnitzer Laufcup: 

Letzter Lauf des Jahres für die Wertung zum Chemnitzer Laufcup 2022. 

Wertung erfolgt gemäß den DLV Altersklassen für 2022. 

1 km     M/W KU8 / KU10

3 km     M/W KU12 / JU14 / JU16 / JU18 M/W 70 – M/W 90+

10 km   M/W JU20 / M/W 20 - M/W 65

 

Startgebühr:

1 km Lauf         2 €

3 km Lauf         5 €

10 km Lauf       10 €

Bezahlung bei Online Anmeldung per Überweisung, Kreditkarte oder Paypal. 

 

Online Voranmeldung: 

Onlineanmeldung über LaRaSch GmbH.

https://events.larasch.de/chemnitzer-silvesterlauf/

 

Nachmeldung: 

Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag bis eine Stunde vor Start des ersten Laufes möglich. Die Nachmeldegebühr beträgt 2 Euro je Lauf. 

 

Um lange Wartezeiten und bessere Planungsmöglichkeiten für uns zu ermöglichen, bitten wir euch die Online Voranmeldung zu nutzen. 

 

Zeitplan: 

08:30 Uhr Nachmeldung / Startnummernausgabe 

10:00 Uhr Start 1 km Lauf

10:15 Uhr Start 3 km Lauf

11:00 Uhr Start 10 km Lauf

11:10 Uhr Siegerehrung 1 km Lauf

11:15 Uhr Siegerehrung 3 km Lauf

Ab 12:30 Uhr Siegerehrung 10 km (wenn letzte:r Läufer:in im Ziel) 

 

Toiletten: 

Toiletten sind im Bereich Golfclub vorhanden.

 

Verpflegung:

Verpflegung im Zielbereich

 

Fotoservice: 

LaRaSch GmbH

 

Zeitnahme:

Zeitnahme durch Mehrweg - Transponder in der Startnummer. 

Die Startnummer ist zwingend im Ziel abzugeben. Bei Verlust oder Nichtzurückgabe wird eine Gebühr von 10 € erhoben. 

 

Datenschutz:

Die Anmeldung und Teilnahme am Chemnitzer Silvesterlauf erfolgt auf freiwilliger Basis. 

Jeder Teilnehmer ist damit einverstanden, dass der Veranstalter seine mit der Meldung angegebenen Daten, die von ihm während der Veranstaltung gemachten Fotos, Videos und Tonaufnahmen im Rahmen der Berichterstattung und zu Informationszwecken verwenden darf.

 

Haftungsbeschränkung:

Mit seiner Meldung bestätigt jeder Teilnehmer, dass sein Trainings- und Gesundheitszustand den Anforderungen des Wettkampfes entspricht. Jeder Teilnehmer informiert sich über die mit dem Wettkampf verbundenen Gefahren und bestätigt ausdrücklich, auf eigene Gefahr und eigenes Risiko an der Veranstaltung teilzunehmen. 

Der Veranstalter haftet nicht für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Sach- und Vermögensschäden. Der verursachte Schaden ist der Höhe nach auf die vom Veranstalter unterhaltene verkehrsübliche Haftpflichtversicherung beschränkt. 

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen erstrecken sich auch auf die persönliche Schadenersatzhaftung der Angestellten, Vertreter, Erfüllungsgehilfen und Dritten, derer sich der Veranstalter im Zusammenhang mit der Durchführung der Veranstaltung bedient bzw. mit denen er zu diesem Zweck vertraglich verbunden ist. 

Bei Nichtantreten oder Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt besteht kein Anrecht auf Rückerstattung der Meldegebühr.

 

Schlussbestimmung:

Jeder Teilnehmer bestätigt die Richtigkeit seiner Angaben und verpflichtet sich, die ihm persönlich zugewiesene Startnummer, nicht an Dritte weiterzugeben. Mit seiner Anmeldung erklärt jeder Teilnehmer die vorgenannten Bedingungen zum Datenschutz sowie die Haftungsbeschränkung zur Kenntnis genommen zu haben und mit deren Inhalt einverstanden zu sein. Erziehungsberechtigte Personen haften für ihre teilnehmenden minderjährigen Kinder.

 

Änderungen vorbehalten (Stand 10.10.2022)